Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Hessen

(Wirtschafts-) Informatiker*in für den Bereich "Bankgeschäftlicher Prüfungen"

Online seit
03.09.2019 - 12:19
Job-ID
SW-2019-09-03-272936
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Ihre Aufgaben
Sie prüfen IT-Risiken in Kreditinstituten, insbesondere die Prozesse
zum Management der Informationssicherheit (z.B. Netzwerksicherheit,
Schwachstellenmanagement, Penetrationstest)
und der Anwendungsentwicklung (z.B. Design, Programmierung,
Build, Test, Deploy). Dabei nehmen Sie überwiegend an
Prüfungen von systemrelevanten Kreditinstituten und zentralen
IT-Dienstleistern der Kreditwirtschaft teil und arbeiten im Rahmen
des Einheitlichen Europäischen Aufsichtsmechanismus. Die
Prüfungen finden an den Standorten der Unternehmen im Inund
Ausland statt.

Unser Angebot
Neben interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben im europäischen
Kontext bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen
in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Wir fördern
durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung
und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Ihre Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD auf Basis
der Entgeltgruppe 10 zuzüglich einer Bankzulage. Für besonders
leistungsstarke Beschäftigte besteht die Möglichkeit einer späteren
Verbeamtung.

Anforderungsprofil

Ihr Profil

  •  Akkreditierter Bachelorabschluss, Fachhochschuldiplom oder gleichwertiger Studienabschluss der (Wirtschafts-) Informatik mit überdurchschnittlichem Ergebnis
  • Berufserfahrung in den Themen IT- und Netzwerksicherheit, Anwendungsentwicklung, Testmanagement oder als IT-Revisor*in ist von Vorteil
  • Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Prozesse zu durchdringen und zu beurteilen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Prüfungen an wechselnden Einsatzorten im In- und Ausland
  • Sicheres Auftreten, Eigenständigkeit, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Rainer Beck (Fachbereich), Telefon 069 2388-1213 oder Herr Jörg Bretz (Fachbereich), Telefon 069 2388-1174 sowie Frau Franziska Bolze (Personalbereich), Telefon 069 2388 2023.

Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.09.2019 unter Angabe der Kennziffer
2019_0601_02.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung in Hessen
Ansprechpartner
Frau Franziska Bolze
Einsatzort
60329 Frankfurt
Deutschland
Telefon
+49 69 23882023
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. Oktober 2019

Vergütung

E 10 TVöD