Direkt zum Inhalt

Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

DOKTORAND*IN FÜR DIE SYNTHESE BIOBASIERTER HARZSYSTEME UND FLAMMSCHUTZMITTEL

  • Online seit 22.11.2021
  • 211122-504356
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe.

In der Gruppe Funktionspolymere in der Abteilung Polymersynthese werden neue phosphorhaltige Flammschutzmittel und flammgeschützte Formulierungen für Anwendungen in technischen Kunststoffen (wie Polyamiden und Polyestern) entwickelt. Weitere Schwerpunkte der Gruppe liegen im Bereich des werkstofflichen und chemischen Re- und Upcyclings sowie in der Entwicklung neuer Funktionspolymere bzw. funktionaler Compounds. Gegenstand aktueller Forschungen sind beispielsweise Phasenwechselmaterialien oder wärmeleitende Kunststoffe, die zunehmend Einzug in neuen Lösungen für ein effizientes Thermomanagement finden, z.B. in E-Fahrzeugen.

Zum 01.01.2022 ist in der Gruppe Funktionspolymere folgende Stelle zu besetzen:

Doktorand*in für die Synthese biobasierter Harzsysteme und Flammschutzmittel

Welchen Aufgaben Sie sich stellen

  • Bearbeitung von wissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern des privatwirtschaftlichen und öffentlichen Sektors
  • Synthese acrylat-/methacrylatfunktionalisierter Celluloseester (auf Vorarbeiten aufbauend)
  • Mitarbeit an der Synthese neuer Phosphorderivate von Zuckeralkoholen
  • Strukturelle Charakterisierung der Celluloseester und Zuckeralkoholderivate
  • Strukturoptimierung
  • Mitwirkung an der Syntheseoptimierung; Synthesen im vergrößerten Maßstab (Upscaling)
  • Zusammenarbeit mit weiteren wissenschaftlichen Arbeitsgruppen und Unternehmen der Industrie

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul-/Universitätsstudium im Fach Chemie
  • Sehr gute Kenntnisse der organischen und makromolekularen Chemie
  • Gute synthesechemische Fähigkeiten
  • Begeisterung für die besonderen Eigenschaften biobasierter Stoffe
  • Großes Interesse an der Herstellung und Untersuchung neuer Stoffe

Was Sie erwarten können

  • Spannende Projekte mit sehr hohem Praxisbezug, an denen führende Industrieunternehmen und weitere Forschungsgruppen beteiligt sind
  • Freundliches und kreatives Arbeitsklima; interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Aufgaben, mit denen Sie Ihre Kompetenzen ausbauen
  • Ein kreatives Umfeld und Technik auf höchstem Niveau
  • Ein Sprungbrett in die Wirtschaft

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,50 Stunden Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den Button "Bewerben" zu. Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Bewerbungslink
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/62928/Description/1

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF
Standort
Bartningstraße 47
64289 Darmstadt, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr. Michael Ciesielski
Telefon

+4961517058619

Webseite
https://www.lbf.fraunhofer.de/de/karriere.html

Kontakt

Herr Dr. Michael Ciesielski

+4961517058619

Einsatzort

Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

https://www.lbf.fraunhofer.de/de/karriere.html

Bartningstraße 47
64289 Darmstadt
Deutschland