eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

Online seit
09.10.2018 - 16:52
Job-ID
MZ-2018-10-09-212146
Kategorie

Beschreibung

Die Universitätsmedizin Mainz sucht für den Sonderforschungsbereich 1193 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

Aufgaben:

  • Unterstützung der Forschungskoordination des Sonderforschungsbereichs 1193
  • Unterstützung der Finanzleitung des Sonderforschungsbereichs 1193
  • allgemeine Bürotätigkeiten
  • Recherche von Informationen online und offline

Wir bieten:

  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach der Entgelttabelle für wissenschaftliche Hilfskräfte

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Physiologische Chemie
Ihre Ansprechpartnerin bei  fachlichen Fragen:
Sandra Zurborg, PhD; Tel.: 06131/39-29818

Anforderungsprofil

  • Eingeschriebener Student (m/w) der Biologie oder Psychologie (oder vergleichbar)
  • Interesse an Forschungskoordination und Finanzen
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Kenntnisse im Projektmanagement wären von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse wären von Vorteil
  • Selbständige, zielorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewußt und engagiert, teamfähig und kommunikativ
  • Freundliches und gepflegtes Auftreten

Bewerbung:

Anschreiben und Lebenslauf an Sandra Zurborg, PhD und Christine Klüter: szurborg@uni-mainz.de & klueter@uni-mainz.de

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Vergütung

Vergütung nach der Entgelttabelle für wissenschaftliche Hilfskräfte

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Sandra Zurborg
Einsatzort
Duesbergweg
6
55099 Mainz
Deutschland
Telefon
+49 6131 3929818
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Universitätsmedizin Mainz
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 23. Oktober 2018 - 23:59