Hochschulen Mainz

Studentische Hilfskräfte für das Kids-Koop-Projekt

Online seit
11.06.2019 - 09:45
Job-ID
MZ-2019-06-09-256731
Kategorie

Beschreibung

Für das KIDS-KOOP-Projekt – einer bildungsökonomischen Studie zur Förderung und Messung kooperativen Verhaltens von Erstklässlern – benötigen wir von

Mitte September bis Ende Dezember 2019

Unterstützung bei der Durchführung der Intervention und der Datenerhebung in Grunschulen in Mainz und im Landkreis Mainz-Bingen.

Wir suchen Coaches (w/m/d) und Testleiter (w/m/d) als wissenschaftliche Hilfskräfte.

Das sind die Aufgaben:

Coaches:  Ihre Aufgabe besteht darin, mit Erstklässlern während der Nachmittagsbetreuung an 2 Nachmittagen pro Woche kooperative Spiele zu spielen. Sie erklären diese Spiele, achten auf die richtige Durchführung und sind Ansprech- und Bezugsperson für die Kinder. Ihnen werden zwei Kleingruppen mit 4 bis 5 Kindern zugeteilt, die Sie nacheinander jeweils für ca. 60 Minuten betreuen.

Testleiter:  Sie führen während zwei Wochen (eine im September, eine im Dezember) selbsständig die computerbasierte Datenerehebung durch. Die Datenerhebung erfolgt durch ein von uns programmiertes Computerspiel. Sie bereiten den Testraum vor, erklären den Erstklässlerinnen den Ablauf des Spieles und sind verantworlich für den reibunglosesn Ablauf der Testung.

Anforderungsprofil

 Wir suchen wissenschaftliche Hilfskräfte mit folgendem Profil: 

  • Lehramtsstudierende oder Studierende eines verwandten Fachs sowie Studierende der Psychologie, Erziehungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspädagogik
  • Zeitliche Verfügbarkeit an Wochentagen nachmittags (ca. zwischen 13-16 Uhr) im Zeitraum von Mitte September bis Ende Dezember 2019
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern (Erfahrung im Umgang mit Schulkindern von Vorteil)
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse (z.B. W-LAN Verbindung, Windows- / Internet Explorer-Nutzung)
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Wir bieten:

  • Einbindung in ein spannendes, interdisziplinäres Forschungsprojekt
  • Mitarbeit in einem kollegialen und motivierten Team
  • Fachliche Vorbereitung durch umfassede Schulung Mitte September 2019
  • Attraktive Vergütung als wissenschaftliche Hilfskraft

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr. Valentin Wagner
Einsatzort
Jakob-Welder-Weg
4
55099 Mainz
Deutschland
Telefon
+49 177 7008103
E-Mail

Art der Beschäftigung

450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Chair of Public and Behavioral Economics
Zeitraum der Beschäftigung
Mitte September bis Ende Dezember 2019
Bewerbungsfristende
Freitag, 5. Juli 2019 - 23:59

Vergütung

Die Vergütung erfolgt nach den relevanten Richtlinien der Tarifgemeinschaft deutscher Länder