Direkt zum Inhalt

Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) gGmbH

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

  • Online seit 16.02.2021
  • 210216-451220
  • Studentenjobs

Beschreibung

Die Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) gGmbH ist ein wissenschaftlich eigenständiges, außeruni-versitäres Forschungsinstitut mit dem Ziel der Erforschung des Phänomens der Resilienz, d.h. der Auf-rechterhaltung bzw. raschen Wiederherstellung der psychischen Gesundheit während oder nach akuten
oder chronischen stressvollen Lebensumständen. Sie untersucht die Mechanismen, die Resilienz vermitteln, entwickelt Resilienz fördernde Interventionen und implementiert wirksame Interventionen in die Gesundheitsvorsorge in Betrieben, Schulen oder Universitäten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Umfang von
8 Stunden / Woche für ein Forschungsprojekt. Das Mainzer Resilienz-Projekt (MARP) untersucht junge Menschen, die sich im Übergang zwischen Jugend und Erwachsenenalter befinden. Wir begleiten diese Personen über mehrere Jahre und erfassen mögliche Veränderungen in der psychischen Gesundheit sowie die Stressoren (Belastungen), die sie erleben. Hierzu setzen wir umfangreiche und moderne Untersuchungsverfahren, wie beispielsweise die Hirnbildgebung ein.

Anforderungsprofil

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Versuchsdurchführung (Probandenkontakt, Telefoninterview, Terminplanung und Datenerhebung)
- Projektunterstützung
- Recherchetätigkeit

Wir erwarten ein fortgeschrittenes Studium im Fach Psychologie (mindestens Bachelor) oder Medizin, Interesse an der Thematik Resilienz sowie erste Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten, idealerweise im Bereich Datenerhebung und -auswertung. Sie verfügen über die Fähigkeit zu strukturiertem und eigen-ständigem Arbeiten, Erfahrungen im Konzipieren von Präsentationen, guten Statistikkenntnissen sowie über gute Englischkenntnisse. Programmiererfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Flexibilität in der zeitlichen Planung, ein zuverlässiger und gewissenhafter Arbeitsstil, eine hohe Motivation sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:
- ein anspruchsvolles, hoch dynamisches und wissenschaftsgetriebenes Arbeitsumfeld mit flachen
  Hierarchien, Verantwortung und großem Gestaltungsspielraum
- flexible Arbeitszeiten
- Einführung und Weiterbildung im wissenschaftlichen Arbeiten

Die Vergütung erfolgt gemäß der Entgelttabelle für wissenschaftliche Hilfskräfte. 

Haben wir Sie angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail und in einer zusammenhängenden PDF-Datei bis zum 15.03.2021 an: recruiting@lir-mainz.de.
Bitte geben Sie im Betreff die Kennziffer LIR_23 an!

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
450€ Basis
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
nach Entgelttabelle wissenschaftliche Hilfskräfte
Bewerbungs-E-Mail
recruiting@lir-mainz.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) gGmbH
Standort
Wallstraße 7
55122 Mainz, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kerstin Knape
Telefon

+4961318944804

E-Mail
recruiting@lir-mainz.de
Webseite
https://www.lir-mainz.de

Kontakt

Frau Kerstin Knape

+4961318944804


recruiting@lir-mainz.de

Einsatzort

Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) gGmbH

https://www.lir-mainz.de

Wallstraße 7
55122 Mainz
Deutschland